BMW R65 Gummichuä

Geschichte:

Ursprünglich wurde das Motorrad durch die Stadtpolizei beschafft, danach diente es der Berufsfeuerwehr als Rekognoszierungsfahrzeug für die Stadtautobahn.

2008 gelangte das Motorrad zum Nostalgieverein und steht nun im Museum. Es ist eingelöst und wird jährlich für Fahrten an Anlässe eingesetzt.

Allgemeine Daten:

Übernahme Datum01.01.2008
von wem, von wo Feuerwehr St.Gallen
Jetziger Eigentümer Feuerwehr St.Gallen
Hersteller, Bezeichnung BMW R65
Baujahr 1981
Restauration Jahr —

Technische Daten:

Inverkehrsetzung02.04.1981
Hubraum 649 cm2
Leistung 37 kw